Seifenpulver: Plastikfreies und nachhaltiges Naturprodukt zum Händewaschen

Unser Seifenpulver steht ganz in der Tradition unserer nachhaltigen und ökologisch ausgerichteten Produktpalette. Ganz einfach lässt sich daraus Flüssigseife herstellen, die Nachhaltigkeit und schonende Hautpflege miteinander in Einklang bringt. Angerührt zu flüssiger Seife ist sie zum Beispiel zum Händewaschen verwendbar, ohne dass ein trockenes Gefühl auf der Haut zurückbleibt. Sie eignet sich besonders für Menschen, die Wert auf ein plastikfreies und nachhaltig ausgerichtetes Badezimmer legen. Auch wer zu trockener Haut neigt, profitiert von der milden Formulierung unseres Seifenpulvers, das nicht nur Feuchtigkeit spendet, sondern auch antibakterielle Inhaltsstoffe enthält. Unser Seifenpulver ist in den Duftvarianten Apfel und Zitrone erhältlich.

Seife aus Pulver selbst zubereiten – wie funktioniert das?

Jolu Seifenpulver lässt sich ganz einfach zu flüssiger Seife mit Wasser verrühren. Dazu wird die entsprechende Menge an Seifenpulver mit Wasser in einem angegebenen Mischungsverhältnis vermischt. Über die Zusammensetzung von Seifenpulver und Wasser lässt sich die Viskosität der Seife variieren. Wir empfehlen einen Teelöffel Seifenpulver auf 100 ml Wasser. Mit vier Teelöffel auf 100 ml wird die Seife etwas zähflüssiger. So können umweltbewusste Kunden selbst festlegen, ob ihre Seife eher Gel-artig oder flüssig sein soll. Das Seifenpulver wird einfach in die entsprechende Menge Wasser eingerührt und nach zehn Minuten nochmals durchgerührt. Dann ist die Flüssigseife aus Seifenpulver fertig. Doch auch in einem Mischungsverhältnis mit weniger Seifenpulver reinigt die fertige Flüssigseife effizient und mit wirksamer Reinigungskraft.

 

Anwendung Seifenpulver Video

1 bis 2 (von insgesamt 2)

Diese Vorteile hat Seifenpulver für Mensch und Umwelt

Unser Seifenpulver bringt viele Vorteile für Mensch und Umwelt mit sich. Es lässt sich leichter umweltschonend verpacken, weil das Wasser erst kurz vor Anwendung hinzukommt. Das geringere Transportgewicht führt zu einem kleineren ökologischen Fußabdruck, weil beim Transport weniger CO2 verbraucht wird. Durch die geringere Konzentration an Seife in der fertigen Flüssigseife lassen sich Rückstände des komplett plastikfreien Produktes leichter im Klärwerk herausfiltern. Die Seife kommt vollständig ohne Silikone, Parabene, Polyethylen und Microplastik in flüssiger Form aus.

Gerade dieser Aspekt war uns bei der Formulierung der Rezeptur für unser Seifenpulver besonders wichtig. Denn je geringer die Konzentration an Seife, umso geringer ist der Aufwand, um sie später im Klärwerk herauszufiltern und aus dem Wasser zu lösen. Umgekehrt gilt, je höher die Konzentration an Seife im Wasser, umso mehr Energie muss aufgebracht werden, um Rückstände aus dem Klärwasser herauszuholen. Das gelingt zudem nicht immer vollständig, sodass Reste von Seife im Wasserkreislauf zurückbleiben können. Genau dieser Entwicklung wollen wir mit unserem Seifenpulver und seiner niedrigen Dosierung in der fertigen Flüssigseife entgegenwirken.

Was bedeutet 100 Prozent vegan?

Immer mehr Verbraucher setzen auf ein ökologisches Konsumverhalten. Der Begriff „vegan“ hat sich dabei zu einem Schlüsselbegriff entwickelt, mit dem ein umweltbewusstes, ökologisches und tierfreundliches Produkt bezeichnet wird. Wie viele andere Produkte von Jolu Naturkosmetik ist auch unser Seifenpulver 100 Prozent vegan. Das heißt, es enthält keine Inhaltsstoffe, die tierischen Ursprungs sind. Alle Bestandteile unseres Pulvers zur Herstellung von Flüssigseife sind rein pflanzlich.

Deshalb setzen wir auch bei unserem Seifenpulver auf tierversuchsfreie und plastikfreie Inhaltsstoffe

Jolu Naturkosmetik steht für ein nachhaltiges und ökologisches Leben. Unsere Produkte entstehen aus Respekt gegenüber Mensch, Tier und Umwelt. Wir leben Nachhaltigkeit und ökologisches Bewusstsein in unserem Unternehmensalltag und tragen diese Philosophie in unsere Produkte hinein. Deshalb legen wir Wert darauf, dass weder unsere Produkte noch die Inhaltsstoffe, die wir zum Beispiel in unserem Seifenpulver verwenden, an Tieren getestet wurden. Wir sind stolz darauf, dass wir unser Seifenpulver als tierversuchsfrei kennzeichnen können. Zudem verzichten wir auch im Seifenpulver komplett auf Plastik, sowohl bei der Verpackung als auch bei der Rezeptur für unsere Produkte. Unser Seifenpulver ist zu 100 Prozent plastikfrei und steht für umweltbewusstes tägliches Händewaschen. Zurecht können wir sagen: Unser Seifenpulver ist eines unserer nachhaltigsten Produkte.

Seifenspender aus Bambus für Duschgel und Seife aus Pulver

Wer Seife aus Pulver selbst herstellt, braucht ein passendes Gefäß bzw. einen Seifenspender, um die tägliche Anwendung möglichst komfortabel zu gestalten. Unser Seifenspender aus Bambus entspricht allen Anforderungen an ein nachhaltiges und wiederverwendbares Mehrwegprodukt. Die ansprechende Kombination aus Bambus und Metall macht den Seifenspender zudem zu einem Hingucker im Badezimmer. Der Spender-Kopf lässt sich leicht abdrehen, sodass das Gefäß befüllt werden kann. Sein Fassungsvolumen beträgt 200 ml. Der Seifenspender eignet sich also perfekt für Flüssigseife aus Seifenpulver. Nach dem Befüllen wird der Pumpknopf einfach wieder aufgedreht. Mit einem leichten Druck auf den Pumpknopf lässt sich die Seife entnehmen.

Jolu Naturkosmetik: Natürliche Pflege und umweltbewusste Hygiene zeichnen uns aus

Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und ein respektvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen sind die Leitlinien unseres unternehmerischen Handelns bei Jolu Naturkosmetik. Tagtäglich zeigen wir mit unseren Produkten, dass faire Arbeitsbedingungen, nachhaltiges Wirtschaften und ökologisches Handeln gut miteinander in Einklang zu bringen sind. Das Ergebnis sind Naturkosmetikprodukte, die die tägliche Körperpflege zu etwas Besonderem machen und in jeder Hinsicht ein gutes Gefühl geben.

Wir bieten zertifizierte Naturkosmetik wie unser Seifenpulver Verbrauchern an, die sich ganz bewusst für eine nachhaltige und ökologisch ausgerichtete Lebensweise entschieden haben, die sich dem Low Waste Gedanken verschrieben haben und im Badezimmer komplett auf Plastik verzichten wollen. Wir eröffnen Ihnen den Zugang zu natürlichen Produkten und Naturkosmetik, die diese Lebensweise fördern und unterstützen, die im Einklang mit der Natur hergestellt und allen Ansprüchen an eine hochwertige natürliche Körperhygiene gerecht werden.

Wir achten sorgsam auf eine faire Entlohnung unserer Lieferanten und binden Menschen mit körperlichen Behinderungen in die Produktion unserer Produkte mit ein. Wir unterstützen soziale Projekte in den Ländern, aus denen wir zum Beispiel unsere Sheabutter importieren, und pflegen einen persönlichen Kontakt zu den Betrieben, die uns mit Ressourcen versorgen.

 

AKTUELLE BEITRÄGE

07.12.2021

Seife aus Pulver - was ist das?

Seife aus Pulver - was ist das?

Den Wunsch weniger Abfall zu produzieren und seinen Teil zum Schutz der Umwelt beizutragen, hegen immer mehr Menschen. Jedoch wissen die meisten nicht, wie sie den ersten Schritt machen können.

Weiterlesen
 

06.12.2021

Mit Seifenpulver nachhaltig Händewaschen

Mit Seifenpulver nachhaltig Händewaschen

Regelmäßiges Händewaschen ist natürlich wichtig. Doch empfinden viele Menschen die Verwendung herkömmlicher Seifen heute oft als problematisch. Zum einen liegt das an Inhaltsstoffen wie zum Beispiel Mikroplastik, die nicht nur schlecht für die Gesundheit sind, sondern auch für die Umwelt.

Weiterlesen
 

03.12.2021

Pulver Seife hält das Bad plastikfrei

Mit Seife aus Pulver das Bad plastikfrei gestalten

Viele Verbraucher haben heute den Wunsch, weniger Abfall zu produzieren und ihren Alltag nachhaltiger zu gestalten. Immer mehr Menschen verschreiben sich deshalb dem Low Waste Gedanken und versuchen, im eigenen Haushalt zur Reduzierung von CO2 beizutragen.

Weiterlesen
 

02.12.2021

Seifenpulver - die ökologische Alternative

Seifenpulver – die ökologische Alternative

Immer mehr Menschen interessieren sich für Themen wie die Reduktion von CO2 und Low Waste. Auch im Haushalt und bei ihrer täglichen Körperpflege möchten umweltfreundliche Verbraucher heute weniger Abfälle, etwa durch Einwegprodukte, produzieren. Beim Seifenpulver von Jolu wird das Wasser erst nachträglich durch den Kunden hinzugefügt.

Weiterlesen